Festspielhaus Hellerau

zurück

dgtl fmnsm festival

Vergangene Termine

  • Sa 17.03.18 18:00-19:00

Live Online Show

Tabea Venrath & Miriam J. Carranza

Tinder Tendencies

„Meinst du, wir werden uns jemals treffen können?“
„Nein, nie... Wir sind keine Menschen, wir sind bloß Nachrichten.“


Mit Aussicht auf romantische und sexuelle Abenteuer verbindet die Dating-App tinder zwei aneinander interessierte NutzerInnen per Chatfenster. Darauf folgt - so sieht es die App-spezifische ‘Datingdramaturgie’ vor - ein Treffen der beiden im analogen Leben, um das eigentliche Versprechen der App einzulösen. Tinder Tendencies untersucht die Möglichkeiten intimer Räume und medial vermittelter platonischer Beziehungen abseits der beabsichtigten Dating-App-Logik. In einer Live-Online-Show treffen diverse Sprecher*innen aufeinander. Ihre Dialoge basieren auf fiktionalem und nicht-fiktionalem Material.

Die szenische Lesung von Tabea Venrath findet in der multimedialen Rauminstallation Platonic Paradise der Künstlerin Miriam J. Carranza im GOLD+BETON (Köln) statt, die in Kollaboration mit Lotte Meret Effinger entstanden ist. Platonic Paradise hinterfragt die Dimensionen des Selbst im digitalen Kontext und untersucht vor diesem Hintergrund das Potenzial von Freundschaft, Emotion und Zuneigung. Die Performance ist als Live-Online-Show auf dem dgtl fmnsm zu sehen.

Europäisches Zentrum der Künste Dresden

Cookie Hinweis:

Diese Seite benutzt technische und analytische Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität zu bieten.
Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier