Festspielhaus Hellerau

zurück

Me, Myself and I

Informationen

Wer La Esclava besucht, erhählt dieses Ticket zum halben Preis.

Diese Tickets sind nur im Besucherzentrum oder an der Abendkasse erhältlich.

Vergangene Termine

  • Do 10.05.18 21:00

Mohamed Toukabri (Tunesien/Belgien)

The Upside Down Man (the son of the road)

Uraufführung, Koproduktion

Der junge tunesische Tänzer Mohamed Toukabri arbeitet und tourt weltweit seit einem Jahrzehnt mit so renommierten Kompanien wie Rosas, Sidi Larbi Cherkaoui und der Needcompany. The Upside Down Man ist ein Selbstportrait und seine erste Arbeit. Darin bewegt er sich zwischen Vergangenheit und Gegenwart, zwischen seinem Heimatland Tunesien und seiner Wahlheimat Belgien, zwischen beiden Kulturen und Traditionen. Tanz, Musik, Text und Video lassen ein persönliches Tanzstück entstehen.

Eine Produktion von Mohamed Toukabri. In Koproduktion mit HELLERAU - Europäisches Zentrum der Künste Dresden. Ein Projekt im Rahmen des Bündnisses internationaler Produktionshäuser, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.
Mit freundlicher Unterstützung
der Vlaamse Gemeenschapscommissie. Residenzen: De Kriekelaar und MILL - Brüssel, Festival Artdanthé – Paris Vanves, Vooruit – Gent und KAAP – Ostend.

Europäisches Zentrum der Künste Dresden

Cookie Hinweis:

Diese Seite benutzt technische und analytische Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität zu bieten.
Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier