Festspielhaus Hellerau

George Tabori Preis 2015 an She She Pop!

Wir gratulieren She She Pop! Am 6. September wurde der George Tabori Preis 2015im HAU 1 an das Berliner Performance-Kollektiv verliehen. Der vom Fonds Darstellende Künste zum sechsten Mal verliehene und mit 20.000 Euro dotierte Preis wurde wie folgt begründet: She She Pop übten "mit protagonistenlosen HeldInnen des kollektiven Arbeitens einen inspirierenden und ästhetisch bildenden Einfluss auf die Freie Szene vergangener, aktueller sowie nachfolgender Generationen" aus. Die Autorin Annette Gröschner hielt die Laudatio." (Fonds Darstellende Künste / wb)

Am 16. und 17. Oktober wird in HELLERAU Frühlingsopfer von She She Pop und ihren Müttern aufgeführt.

Europäisches Zentrum der Künste Dresden