Festspielhaus Hellerau

zurück

Mashreq to Maghreb

Informationen

Arabisch und englisch mit deutschen und englischen Übertiteln


Wer Riding on a Cloud besucht, erhält das Konzertticket für Lena Chamamyan zum halben Preis.


Aktion Tandemticket:

Nicht alle Geflüchteten oder Empfänger von Leistungen nach SGB II oder SGB VII können sich den Eintritt zu Kulturveranstaltungen leisten. Deshalb bieten wir für das Festival Mashreq to Maghreb Tandemtickets an.

Vergangene Termine

  • Sa 18.02.17 19:30

Performance 65 Min.

Riding on a Cloud

Rabih Mroué

Yasser Mroué, Protagonist der Performance, erlitt während des libanesischen Bürgerkrieges einen Kopfschuss. Der damals 17-jährige angehende Musiker musste seine Sprach-, Wahrnehmungs- und Bewegungskompetenzen neu erlernen. Durch die Hirnschädigung verlor er die Fähigkeit, die Realität von Abbildungen auf Fotos, Zeichnungen oder in Filmen wiederzuerkennen. Er drehte seither etwa 100 Videofilme, um dieses Können zu reaktivieren. In Riding on a Cloud verwebt Rabih Mroué, eine Schlüsselfigur einer neuen künstlerischen Generation im Libanon, in Filmen und Tonaufnahmen die autobiografische Erfahrung seines Bruders mit der Erinnerung an die leidvolle politische Geschichte des Libanons, so dass Fakt und Fiktion kaum noch voneinander zu unterscheiden sind.

ربيع مروي
الركوب على غيمة

ياسر مروي, بطل القصة في الأداء, أصيب بطلقة في الرأس أيام الحرب الأهلية في لبنان. عندها أضطر الموسيقي ذو السابعة عشر عاما لتعلم لغة جديدة, إدراك حسي جديد, و مهارات حركية جديدة. في "الركوب على الغيمة" ينسج لنا ربيع مروي تشابكا من الأفلام و التسجيلات الصوتية و تجربة أخيه الشخصية مع ذكريات التاريخ السياسي المؤلم في لبنان

Eine Produktion von Rabih Mroué. Mit Unterstützung von Fonds Podiumkunsten, Prins Claus Fonds, Hivos & Stichting DOEN (NL)

Europäisches Zentrum der Künste Dresden