Festspielhaus Hellerau

Internationales Tanzfestival Dresden 19.6. - 8.7.2015

Zum ersten Mal veranstalten Semperoper, HELLERAU - Europäisches Zentrum der Künste und Staatsschauspiel gemeinsam ein internationales Tanzfestival. In diesem Rahmen sind elf verschiedene Tanzproduktionen in den drei Häusern zu sehen. Mit einer gemeinsamen Eröffnung und speziellen Festivalermäßigungen verbinden die drei Häuser ihr Programm zu einem Festival.
Wer neugierig genug ist, kann beim Internationalen Tanzfestival Dresden also zwischen Spitzenballett von Weltrang, internationalen Stars des zeitgenössischen Tanzes, aufregenden Lokal-Nachwuchs und Breakdance-Battle hin und her mäandern.

Dabei wünschen wir viel Freude!

In HELLERAU gastieren die Batsheva Dance Company mit einer Europäischen Erstaufführung, Anne Teresa De Keersmaeker mit ROSAS und dem Ictus Ensemble sowie Kombinat.

VERFOLGEN SIE DAS FESTIVAL MIT BERICHTEN, VIDEOS UND REZENSIONEN AUF UNSEREM FESTIVALBLOG http://tanzfestivaldresden.tumblr.com/.


Ein perfekter Festivalstart:

18.00 Uhr Alain Platel Tauberbach, Staatsschauspiel
19.30 Uhr Kostenloser Shuttleservice* nach HELLERAU
20.00 Uhr Batsheva Dance Company Last Work Europäische Erstaufführung
21.30 Uhr Eröffnungsparty des Internationalen Tanzfestival Dresden


Shuttleservice Fr 19.06. 19.30 Uhr Kostenloser Shuttle vom Schauspielhaus nach Hellerau: dieses Angebot richtet sich an alle Zuschauer/innen des Tanzstückes Tauberbach KURSIV von Alain Platel, die im Anschluss die Vorstellung von der Batsheva Dance Company in Hellerau sehen möchten.
Anmeldungen bis zum 15.06. unter: bondartschuk@hellerau.org

Europäisches Zentrum der Künste Dresden