Festspielhaus Hellerau

zurück

Golgi Park: Workshop mit Mohamed Ali Ltaief (Dalì)

Informationen

grafik Folgt uns auf unserer : Golgi-Facebookseite!

Für weitere Informationen wenden Sie sich an golgipark@hellerau.org

INFOSEITE GOLGI PARK

WORKSHOP: Teilnahme frei. Anmeldungen unter a.schmidt@hellerau.org
20. - 22.11.// 12 bis 18 Uhr

Installation - Präsentation
der Workshop-Arbeiten:
22.11. // 17 - 19 Uhr

Vergangene Termine

  • Fr 20.11.15 12:00 - 18:00
  • Sa 21.11.15 12:00 - 18:00
  • So 22.11.15 12:00 - 18:00

Workshop / Installation / Präsentation

The Foreigner in Philosophy

Golgi Park: Workshop mit Mohamed Ali Ltaief (Dalì)

In dem Workshop mit Dalí geht es darum, sich gemeinsam mit Geflüchteten mit dem Thema des Fremden, des Ausgegrenzt-Seins zu beschäftigen. Die persönlichen Geschichten sowie die aktuelle Lage der teilnehmenden Geflüchteten werden in die philosophische und künstlerische Auseinandersetzung einfließen. Mit Hilfe von Text-Collagen und Videos entsteht in diesem Work-in- Progress eine Installation.

Dalí kommt aus Tunesien und lebt in Berlin. Er hat Bildende Kunst in Tunis studiert, einen Master in moderner Philosophie gemacht und arbeitet in den Bereichen Video, Visuals und Philosophie. Er ist Mitbegründer der Kunstbewegung "Ahl Al-Kahf" (Tunis 2010-2012) und Performer in der italienischen Kompanie MOTUS, die im April bei uns zu Gast waren. 2014 gründete er in Berlin "Bios collective".



Projektträger ist der Förderverein Hellerau e.V.
Verein zur Rekultivierung des Festspielgeländes Hellerau
Karl-Liebknecht-Straße 56
01109 Dresden

Das Projekt wird gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, die Heidehof Stiftung und die Stiftungsgemeinschaft anstiftung & ertomis.

www.biosmove.com

Europäisches Zentrum der Künste Dresden