Festspielhaus Hellerau

zurück

CYNETART 2013

Vergangene Termine

  • Do 14.11.13 21:30
  • Fr 15.11.13 23:00
  • Sa 16.11.13 21:30

Johanna Roggan/ Lorenz Ebersbach

EmotiCam Performance

Bei den von den Künstlern entwickelten EmotiCams handelt es sich um Pulskameras, die am Körper getragen im Takt des eigenen Herzschlags Bilder aufnehmen. Johanna Roggan und Lorenz Ebersbach die micro-controller-gestützten Kameras in den Fokus ihrer Performance stellen.
Außerdem sind die Cams Teil der CYNETART-Ausstellung und stehen den Besuchern zum Selbstversuch zur Verfügung.

Weitere Informationen unter: www.cynetart.de


Idee und Konzept: Lorenz Ebersbach, Johanna Roggan/ the guts company
Performance: Johanna Roggan/ the guts company
Sound: Daniel Williams
Bühne und Kostüm: Josephine Enders
Programmierung: Matthias Härtig
Künstlerische Regie- und Produktionsassistenz: Josefine Wosahlo/ the guts company

EmotiCam ist eine Koproduktion zwischen Johanna Roggan und der Trans-Media-Akademie Hellerau im Rahmen des europäischen Netzwerkprojektes METABODY – Media Embodiment Tékhne and Bridges of Diversity.

Produktion und Aufführung von EmotiCam wird gefördert durch Projektmittel der Landeshauptstadt Dresden - Amt für Kultur und Denkmalschutz sowie anteilig finanziert durch Mittel des CYNETART-Festivals sowie dem Programm KULTUR (2007-2013).

Mit freundlicher Unterstützung von Ragin' Spirits e.V./High Finesse, EISKALT SAUBER GMBH, EXP Tech

Europäisches Zentrum der Künste Dresden