Festspielhaus Hellerau

zurück

dgtl fmnsm festival

Vergangene Termine

  • Sa 17.03.18 13:00 - 03:00

dgtl fmnsm

#Tag 2

14 Uhr
Why tec is boring in dance
Tanzplattform live @ dgtl fmnsm mit Katja Cheraneva und weiteren Gäste I Diskussion

15 Uhr
Skill Sharing
Twerkshop mit KVTV

15-18 Uhr
Skill Sharing
DJ-Workshop für FLIT mit Ena Lind (MINT Berlin) Plätze begrenzt Anmeldung per Mail

16 Uhr
Skill Sharing
asmr Session mit BBB_
ASMR (Autonomous sensory meridian response) ist eine Entspannungs- und Massagemethode, bei der das Gehirn mit bestimmten sensorischen Reizen mit wohltuendem Kopfkribbeln reagiert.

17 Uhr
Talking Intimacy 2
Google roast talk mit dgtl fmnsm-Künstler*innen, der Journalistin (u.a. Monopol) und Kuratorin Anika Meier (Virtual Normality, Leipzig) und der Kuratorin und Leiterin von peer to peer-Berlin, Tina Sauerländer

18 Uhr
Tinder Tendencies
Live-Online-Show aus GOLD + BETON, Köln

19 Uhr
Talking Intimacy 3 Paula Kommos über Intimität in der Kunst

20 Uhr
Stefanie Comilang & Simon Speiser
the smile you are smiling, you were smiling then but i can't remember where or when
Screening + Residenz Showing

21 Uhr
Georges Jacotey
Georgina and the Dragon
Residenz-Showing

22 Uhr
BBB_
Fully Accessible Body
Performance

23 Uhr
For you Katrina
Konzert

ab 23 Uhr
Aftershow-Party in Kooperation mit XXY im objekt klein a

www.digitalfeminism­.­net

dgtlfmnsm ist ein Format von HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden und wird unterstützt vom Amt für Kultur- und Denkmalschutz I Kulturstiftung des Freistaates Sachsen I Creative Europe I Musikfonds I Pro Helvetia I Canada Concil of the Arts I transcript Verlag I Student_innen Rat der Universität Leipzig - Referat für Gleichstellung und Lebensweisenpolitik I St. Leonhards Quellen

Aftershow-Party in Kooperation mit XXY im objekt klein a.

Künstler*innen /artists

Anja Kaiser
Antje Meichsner
BBB
Cuntroaches
die blaue Distanz (Anna Erdmann & Franziska Goralski)
Ena Lind
For you Katrina
Georges Jacotey
kv_television
Line Finderup Jensen
Lorna Mills
Magic Island
Melanie Börner
Nkisi
Shannon Soundquist
Shawné Michaelain Holloway
Stephanie Comilang & Simon Speiser
Tabea Venrath & Miriam J. Carranza

Europäisches Zentrum der Künste Dresden