Festspielhaus Hellerau

TONLAGEN – Dresdner Festival der zeitgenössischen Musik

Neue Instrumente, ungewöhnliche Klänge, aufregende Soundlandschaften – das sind die TONLAGEN 2014. Das Festspielhaus Hellerau wird vom 15. bis 25. Oktober 2014 wieder zum Labor der zeitgenössischen Musik.

Das gesamte Festivalprogramm finden Sie hier im Programmheft.

Außergewöhnliche Musikinstrumente stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Festivals. Wie sie entstehen, woher die Impulse zu ihrer Neu- oder Weiterentwicklung kommen und vor allem wie sie klingen, zeigt TONLAGEN im diesjährigen Schwerpunkt when things are hopping.

Der zweite Festivalschwerpunkt New Sounds from the Far East richtet das Ohr nach Osten. Die Boom Towns Ostasiens, die uns Europäer mit ihrer rasanten Wandlungsfähigkeit in Erstaunen versetzen, sind nicht nur Brennpunkte gesellschaftlicher Entwicklung, sondern auch Hotspots künstlerischer Innovationen. TONLAGEN hat einige der aufregendsten Komponisten und Musiker eingeladen, um die aktuellen musikalischen Trends der Großregion vorzustellen.

Neue musiktheatrale Ansätze, innovative Konzertformate, Klanginstallationen und Instrumentalskulpturen verwandeln HELLERAU während der gesamten Festivalzeit in ein Klanghaus. Bringen Sie Ihr Ohr aus dem Konzept!

Mehr Informationen und Tickets unter www.hellerau.org/tonlagen

Europäisches Zentrum der Künste Dresden