Festspielhaus Hellerau

Europhone in der TU Dresden

Die interaktive Installation macht auf seiner Reise durch Europa in Dresden halt. Vom 8. bis 27. April steht das Europhone im Gerberbau der Technischen Universität Dresden.
Der Apparat klingelt. Wer den Hörer abnimmt, wird zur Zukunft Europas befragt: Wie reagieren wir auf steigende Jugendarbeitslosigkeit? Auf Staatsverschuldung, Fremdängste und Euroskepsis?
Die Aufnahmen dienen der Künstlergruppe Interrobang als Grundlage für ihre Performance Preenacting Europe, die im kommenden Jahr in HELLERAU und in den Berliner Sophiensælen zu Gast sein wird.

Mehr Informationen und die Öffnungszeiten zum Europhone finden Sie hier.

Europäisches Zentrum der Künste Dresden