Festspielhaus Hellerau

DEREVO gastiert in Indien

Mit großem Erfolg ging am Sonnabend die erste Theateraufführung der in HELLERAU ansässigen Compagnie DEREVOin Indien über die Bühne. Auf Einladung vom Bharat Rang Mahotsav Festival der National School of Drama in New Delhi zeigte das DEREVO-Tanztheater im ausverkauften Abhimanch-Auditorium der Theaterakademie die Inszenierung MEPHISTO WALTZ, ein Stück, das 2010 in HELLERAU uraufgeführt wurde.

Bereits am Vorabend der Premiere in New Delhi gab es im Goethe-Institut ein Treffen mit einheimischen Vertretern der Tanz- und Theaterszene. Der offene und kreative Austausch setzte sich auch in der Zusammenarbeit mit den Theatermitarbeitern vor Ort fort. Ungewöhnlich starker Beifall mit Standing Ovations und die interessierte Fragerunde beim Directors Meeting am nächsten Vormittag bezeugten, dass die russischen Tänzer aus Dresden mit ihrer nonverbalen, expressiven Bild- und Körpersprache einen Nerv des vorwiegend jungen Publikums trafen.
In den nächsten Tagen reist das DEREVO Tanztheater mit MEPHISTO WALTZ weiter zum International Theatre Festival of Kerala in der südindischen Stadt Thrissur. Darüber hinaus entsteht in Zusammenarbeit mit indischen Tänzern und Musikern eine Open-Air-Inszenierung.

// In HELLERAU ist DEREVO das nächste Mal zur Eröffnung der Tanzwoche in Dresden mit der Uraufführung von ihrem Stück INFERNAL BALL zu sehen.

weitere Informationen hier

Europäisches Zentrum der Künste Dresden