Festspielhaus Hellerau

HELLERAU ZUM VERSCHENKEN

Suchen Sie ein besonderes Geschenk?
Der Spielplan in HELLERAU verspricht auch 2014 außergewöhnliche Momente!
Wir beginnen das Jahr mit Mirror and Music des japanischen Choreografen Saburo Teshigawara - eine tänzerisch virtuose Meditation über das Verhältnis von Körper, Raum, Musik und Licht.
Ein besonderes Musikereignis ist Marc Sinans Musiktheater Dede Korkut im Februar - von einer musikalischen wie mythologischen Reise erzählt das Stück, das die Dresdner Sinfoniker gemeinsam mit Gastmusikern aus Aserbaidschan, Usbekistan und Kasachstan in HELLERAU uraufführen.
Für Theaterfans bieten wir im März ein Highlight, wenn Kornél Mundruczó mit Dementia, or the day of my great happiness eine Parabel der ungarischen Gesellschaft als humorvoll-zynisches Melodrama inszeniert.
Diese und weitere Höhepunkte finden Sie in unserem Spielplan.

Und das Beste: Auf dem Weg zum Striezelmarkt können Sie bequem Ihre HELLERAU-Tickets und -Gutscheine im Besucherservice der Musikfestspiele erwerben. Oder an unseren sonstigen Vorverkaufsstellen im Stadtzentrum und auf dem Festspielgelände Hellerau.

Europäisches Zentrum der Künste Dresden