Festspielhaus Hellerau

VIEL TANZ FÜR WENIG GELD! Tanzpass Dresden

Anlässlich der Biennale Tanzausbildung vom 15. bis 23. Februar 2014 legen das Semperoper Ballett, The Forsythe Company und HELLERAU gemeinsam einen Tanzpass auf. Dieser Tanzpass bietet Ihnen ca. 50 Prozent Ermäßigung für die während der Tanzbiennale gezeigten Vorstellungen in der Semperoper und im Festspielhaus.

Zur Biennale Tanzausbildung treffen alle zwei Jahre die zehn staatlichen Tanzausbildungsinstitutionen Deutschlands zusammen. Dieses Jahr findet sie auf Einladung der Palucca Hochschule für Tanz erstmals in Dresden statt. Erstmals werden dazu auch Ausbildungsinstitutionen aus dem Ausland, u.a. aus St. Petersburg, Toronto und New York, erwartet.

Neben künstlerischen Präsentationen, Vorträgen, Workshop- und Trainingsangeboten flankiert die Biennale ein hochrangiges Tanzprogramm in Dresden:

PROGRAMM AN DER SEMPEROPER DRESDEN:

Vorstellungen der Ausbildungsinstitute
17. Februar 2014, 19 Uhr (Programm 1)
18. Februar 2014, 19 Uhr (Programm 2)
Bella Figura 15. / 24. Februar 2014, 19 Uhr
Ein William Forsythe Ballettabend
Romeo und Julia 21./25. Februar 2014, 19 Uhr

PROGRAMM IN HELLERAU-EUROPÄISCHES ZENTRUM DER KÜNSTE DRESDEN – FESTSPIELHAUS HELLERAU

Sider Eine Produktion von William Forsythe 14., 15., 19., 20. Februar 2014,
20:00 Uhr, 16. Februar, 15:00 Uhr

DEUTSCHES HYGIENE-MUSEUM DRESDEN

tanz! Wie wir uns und die Welt bewegen
12. Oktober 2013 – 20. Juli 2014

Der Tanzpass, der Sie nur 20 € kostet, berechtigt Sie, für die jeweiligen Vorstellungen je maximal 2 Karten mit einer Ermäßigung von ca. 50 Prozent auf den Normalpreis zu erwerben.

Sie erhalten den Tanzpass an der Tageskasse der Semperoper in der Schinkelwache am Theaterplatz und im im Besucherservice HELLERAU.

Reduzierte Karten für die Ausstellung »tanz! Wie wir uns und die Welt bewegen», 12. Oktober 2013 bis 20. Juli 2014, erhalten Sie mit dem Tanzpass für 3 € direkt an der Kasse des Deutschen Hygiene-Museums.

Europäisches Zentrum der Künste Dresden