Festspielhaus Hellerau

The Residents komponieren Musik für die Needcompany

Niemand Geringeres als The Residents haben die Musik zur neuen Choreografie Mush-Room von Grace Ellen Barkey/Needcompany komponiert. Für Grace Ellen Barkey hat sich damit ein Traum erfüllt: The Residents, „the masters of weird“, verzaubern Barkeys Mush-Room mit berauschenden, mystischen Klängen. Ein Zusammenschluss der Absurditäten im anti-melancholischen Widerstand, der die Zuschauer in eine halluzinogene Welt entführt - die Uraufführung ist am 22. März im PACT Zollverein Essen zu erleben. Weitere Informationen hier.
Nur bei den Shows der Needcompany ist das gleichnamige Residents-Album Mush-Room noch zu bekommen, im Webshop der Band ist es bereits vergriffen.

The Residents machen bei ihrer Wonder of Weird-Tour am 27. April in HELLERAU Station. Anlässlich ihres 40jährigen Jubiläums gestaltet die avantgardistische Pop-Band ein Programm, das die Vielfalt ihrer gesamten Karriere widerspiegelt. Lesen Sie weiter.

Eine kurze Hörprobe zu Mush-Room

Europäisches Zentrum der Künste Dresden