Festspielhaus Hellerau

MASTER CLASS mit Quan Bui Ngoc

Am 9. März 2013 gibt Quan Bui Ngoc eine Master Class für professionelle Tanzschaffende in HELLERAU.

Quan Bui Ngoc zeigt den TeilnehmerInnen eine funktionierende Methode, um neues Bewegungs- und Tanzmaterial zu finden, das extrem physisch oder ganz einfach sein kann. Form und Konzept spielen dabei eine untergeordnete Rolle. Quan macht die Gruppe mit einer Verbindung von körperlicher Bewegung und Tanz, imaginären Situationen und unerkennbaren Umständen vertraut, die den Körper und die Empfindungen in neue Richtungen führen können.

Quan Bui Ngoc, geboren 1976 in Hanoi, Vietnam, tanzte im Ballett der Hanoi Opera und studierte in Frankreich zeitgenössischen Tanz. Regelmäßig kehrt er zurück nach Vietnam, um mit der Oper zusammenzuarbeiten und eigene Projekte zu realisieren. Seit 2002 tanzt er mit Alain Platel und les ballets C de la B u.a. in Wolf (2002), vsprs (2006), pitié! (2008), Out of context - for Pina (2010) und C(h)oeurs (2012). 2009 kreierte er I know a place als Ko-Direktor mit Lisi Estaras und Jump or fall mit Juliana Neves und Samuel Lefeuvre. Er gibt Workshops in ganz Europa, Vietnam und Brasilien.

Der Workshop findet in englischer Sprache statt.
09. März 2013, 11 bis 14 Uhr
Kosten 10 €
10 – 15 TeilnehmerInnen

Anmeldung bis 08. März 2013 bei Anne-Katrin Schmidt unter a.schmidt(at)hellerau.org

Europäisches Zentrum der Künste Dresden