KLANGMUSIKPREIS BEIM FILMFEST

Am Freitag lädt das Filmfest wieder zum öffentlichen Juryscreening für den KlangMusikPreis ein. Bereits zum zehnten Mal verleiht HELLERAU den mit 3.000 Euro dotierten Preis. Neben der dreiköpfigen Jury ist auch das Publikum herzlich eingeladen, die klangmusikalisch interessantesten Filme aller nationalen und internationelen Wettbewerbsblöcke des Filmes zu sichten. Meist haben Filme, in denen Ton- und Bildspur perfekt zusammenkomponiert sind, eine ganz besondere Atmosphäre; nicht selten gehören sie überhaupt zu den besten des Festivaljahrgangs. War das öffentliche Juryscreening vor Jahren noch ein Geheimtipp und wurde nur von wenigen Besuchern wahrgenommen, hat es beständig an Popularität zugelegt.

Weitere Infos zum KlangMusikPreis hier

Zum 24. Filmfest Dresden