Festspielhaus Hellerau

DEREVO zum Nussknacker-Jubiläum am Mariinski Theater Petersburg

Vor 10 Jahren fand im Petersburger Mariinsky Theatereine Neuinszenierung des Nussknacker-Balletts von Peter I. Tschaikowsky statt. Die prächtige Ausstattung schuf der berühmte, inzwischen in Frankreich lebende russische Künstler Michael Chemiakin. In der Choreografie von Kirill Simonov tanzte Anton Adassinsky / DEREVO die Rolle des Drosselmeyer. Die Premiere war nicht nur ein großes künstlerisches Ereignis, sondern durch den gemeinsamen Besuch der damaligen Präsidenten Putin und Bush auch von politischer Aufmerksamkeit begleitet. Bis heute hat die Inszenierung nicht an Glanz verloren und Anton Adassinsky ist auch zur Jubiläumsvorstellung am 12. Februar 2011 als Gast am Mariinsky Theater in Petersburg zu erleben! Einen Tag vorher erinnert er gemeinsam mit Michael Chemiakin im Theater Licedei an die künstlerischen und kulturpolitischen Aufregungen im Vorfeld der Premiere.

Theater DEREVO selbst eröffnet das Jahr mit einem Gastspiel beim Internationalen Crossroadsfestival, wo es am 18. Februar 2011 HARLEKIN zeigt.

Europäisches Zentrum der Künste Dresden