Festspielhaus Hellerau

Das Kultur-Abo

Zum ersten Mal bietet HELLERAU - Europäisches Zentrum der Künste zusammen mit dem Staatsschauspiel Dresden ein gemeinsames Anrecht an. Ein Angebot für Leute, die sich für Zeitgenössisches in den Sparten Theater, Tanz und Musik interessieren, für interdisziplinäre Arbeiten und innovative Regiehandschriften.

3 x Staatsschauspiel, 3 x Hellerau - Europäisches Zentrum der Künste

Sa 23.10. 2010 / 19:30 tier. man wird doch bitte unterschicht // Kleines Haus 2

Sa 04.12. 2010 / 20:00 Der Tod und das Mädchen / Oper // Hellerau

Fr 21.01. 2011 / 20:00 La La La Human Steps / Tanz // Hellerau

Sa 05.03. 2011 / 20:00 Onkel Wanja / Theater // Hellerau

So 05.06. 2011 / 19:00 Rheingold. Ein Vorabend // Schauspielhaus

Termin steht noch nicht fest: Kleiner Mann, was nun? // Schauspielhaus

Preise

Preisgruppe 1: 90 €
Preisgruppe 2: 84 €
Preisgruppe 3: 78 €

Die Preisstaffelungen ergeben sich aus den unterschiedlichen Preiskategorien im Staatsschauspiel. In HELLERAU besteht freie Platzwahl.

Weitere Infos unter 0351-8802007

Europäisches Zentrum der Künste Dresden