Festspielhaus Hellerau

Floor on Fire reist von Festspielhaus zu Festspielhaus

„Floor on Fire – Battle of Styles“ reist vom Festspielhaus Hellerau ins österreichische Festspielhaus St. Pölten. Am 1. November treffen dort Tänzer des Semperoperballetts, Breakdancer der SAXONZ, Mitglieder vom TanzNetzDresden und ehemalige Tänzer der Forsythe Company aufeinander. In dem von HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden entwickelten Format wird das Prinzip des Breakdance-Battles neu interpretiert; Tänzer aus Ballett, Contemporary Dance und Breakdance versuchen die gegenüberstehenden Kontrahenten durch die eigene Performance zu überbieten. Eine Jury entscheidet darüber, wer in die nächste Runde kommt. Der nächste Battle of Styles findet bereits am kommenden Wochenende im Festspielhaus Hellerau statt, die Show am 7. November ist bereits ausverkauft, für die Familienvorstellung. am 8. November gibt es noch Tickets.

Katja Solbrig

Europäisches Zentrum der Künste Dresden