Festspielhaus Hellerau

Zum Tod von Damian Le Bas

Am 9. Dezember verstarb völlig unerwartet der britische Künstler Damian le Bas mit nur 54 Jahren. Diese Nachricht hat uns sehr getroffen. Damian Le Bas war während des RomAmor-Festivals, unserer Hommage an die Sinti- und Roma-Kulturen, mehrmals in HELLERAU zu Gast. Mit seinen Arbeiten, aber auch mit seiner Persönlichkeit prägte er das Festival und hat uns Mitarbeiter tief beeindruckt.

Damian Le Bas war nicht nur Künstler, sondern auch eine der treibenden Persönlichkeiten der Bewegung der Künstler und Künstlerinnen der Sinti und Roma in Europa. Als einer von 16 Künstlerinnen und Künstlern realisierte er das Projekt "Paradise Lost" im ersten Pavillon der Sinti und Roma auf der Biennale in Venedig 2007.

Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.

In HELLERAU wirkte Damian Le Bas an folgenden Veranstaltungen mit:
- Safe European Home? Past Present Future
- RomAmor
- I EXIST – nach Rajasthan

Europäisches Zentrum der Künste Dresden