Festspielhaus Hellerau

zurück

ENLIGHTENMENT FOR THE NERD

Informationen

Sa 18.11. 20 Uhr – So 19.11. 20 Uhr

Vergangene Termine

  • Sa 18.11.17 20:00

Raum. Leere und Information. Koexistenz. 24 Stunden lang.

String Bodies / Liquid Bodies

24 HOURS

Für das Konzept 24 HOURS wird das Festspielhaus Hellerau durchgehend geöffnet sein. Tag und Nacht. Der leere Große Saal wird zu einem 24-stündigen Refugium für Konzeption und Improvisation, Meditation und Interaktion, Konversation und Kontemplation. Der Vortrag Was hat das Universum mit mir zu tun? von Josef M. Gaßner, die audiovisuelle Performance Aurelia 1 + Hz / proto viva sonification von Robertina Sebjanic und die auf Gehirn-Wellen basierende audiovisuelle Skulptur von Evgeniy Vaschenko sind einige der Impulsgeber für das Verständnis von Körper, menschlicher Wahrnehmung und Bewusstsein.

Interaktive Workshops und Performances, Tanz durch die Nacht begleitet von feinstem DJ Support, Life Sound, Poesie, kollektive Schlafmöglichkeit, Yoga am Morgen, Bodywork, Jams, Contact Improvisation, veganes Frühstück und eine warme Mahlzeit bilden das weitere Angebot der CYNETART für Euch.

KünstlerInnen: Caroline Beach, Valentina Cabro, Sascha Henkel, Luo Yuebing, Marcello Lussana, Jonas Marx, Lotte Mueller, Mika Oki, Guillaume Pires Parada, Anne Seidel, Charles Washington, v4w.enko u.a.

www.CYNETART.de

Alle Ticketpreise zzgl. anfallender Gebühren.

Tagestickets

Tagesübergreifende Tickets

  • Vortragsticket:
    6 € (gültig Fr, 15 – 20 Uhr & Sa, 15 – 22 Uhr) für die Vorträge Neubronner, Luhn, Mausfeld, Gaßner

  • 24 hours-Ticket:
    30 € (inkl. Frühstück und warmer Mahlzeit am So, gültig Sa 18.11., 20 Uhr – So 19.11. 20 Uhr)

  • Festivalticket:
    39,90 € (gültig für alle Veranstaltungen, ohne Verpflegungspauschale für 24 HOURS)

Europäisches Zentrum der Künste Dresden